Aromamassage

"Düfte sind die Gefühle der Blumen." Heinrich Heine

Mehr als 300 verschiedene ätherische Öle, die aus Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln von Pflanzen gewonnen werden, stehen weltweit zur Verfügung. Sie können die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren, die Sinne stimulieren, zu Entspannung und zu einer seelisch geistigen Harmonie beitragen . Insbesondere über Haut und Nase entfalten sie ihre heilende Wirkung . Atmet man diese Duftessenzen ein, wirken sie über Geruchsrezeptoren auf das Riechhirn, welches daraufhin die benachbarten Gehirnzentren stimuliert, Hormone zu produzieren.

Bestimmte persönliche Assoziationen, positive oder auch negative Gefühle werden geweckt. Über die Haut aufgenommen wirken die ätherischen Öle auf die Zellmembranen, modulieren sie und regen diverse Wirkungen an. Die gesamte Blut- und Lymphzirkulation sowie der Stoffwechsel werden aktiviert. Bei der Aromamassage werden ätherische Öle in Verbindung mit dem Massagemittel sanft in die Haut einmassiert. Dabei kann entweder der ganze Körper oder einzelne Partien, wie zum Beispiel Kopf oder Füße behandelt werden. So können sie ihre Wirkung sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche entfalten. Je nach Art der verwendeten Essenzen wirkt die Aromamassage entspannend oder anregend.

Wichtig bei einer Aromamassage ist das ganz persönliche Empfinden für bestimmte Düfte.



 

Mobil 0162 - 15 64 502

Telefon 04529 - 99 89 760


 

Teufelsberg 15a
23730 Neustadt i.H.

 

 

 

 

Stand: Jan 2018